ZPZ Logo ZPZ

Qualitätsmanagement

Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung haben im ZPZ seit jeher hohen Stellenwert

  • Zusammenwirken von mehreren Fachärzten aus den Bereichen Pathologie und Gynäkologie mit einem großen Team hochqualifizierter Zytoassistentinnen, MTAs und Arzthelferinnen
  • standardisiertes Kontrollverfahren aller positiven Befunde nach dem Mehr-Augen-Prinzip
  • Recall-System bei auffälligen Befunden
  • enge Kooperation und Kommunikation mit den Einsendern in Qualitätszirkeln und klinisch-pathologischen Konferenzen
  • regelmäßige Fortbildung der Ärzte, Zytoassistentinnen und MTAs
  • Mitwirkung an internationalen Studien und Publikationen
  • Mammographiescreening-Diagnostik
  • Audits und Coachings
  • Zertifizierung nach ISO 9001:2008